Allgemeine Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie über die Webseite www.educaedu.com auf eine Plattform zugreifen, die es Ihnen ermöglicht, Informationen zu Master-Studiengängen und Kursen von Bildungszentren sowie Stellenangebote aus der ganzen Welt zu erhalten. Des Weiteren ermöglicht diese Plattform, andere Personen zu kontaktieren, um sich mit diesen über Erfahrungen an Universität oder Business School und Berufserfahrung auszutauschen. Zu diesem Zweck können Sie durch das Erstellen eines Profils Informationen teilen und Daten veröffentlichen, die Sie für angemessen halten.
Dieser Dienst, der über die Webseite www.educaedu.com in Anspruch genommen werden kann, wird durch EDUCAEDU BUSINESS, S.L. (im Folgenden Educaedu) mit Sitz in c/ Gran Vía, n º 81 - 5ª Plta, Bilbao (Vizcaya), CIF Nr. B95610580 angeboten.
Durch die Nutzung oder den Zugriff auf die Dienstleistungen der Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und erklären sich mit diesen einverstanden.
Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen aufmerksam durch, da diese Rechte, Pflichten und Haftungsausschlüsse für die Nutzung dieses Dienstes enthalten.

Einleitung

Educaedu.com ist eine Community von Fachkräften und Weiterbildungsoptionen, die die Informationen des Marktes ordnet. Der Kontakt zwischen den Nutzern wird erleichtert, um über verschiedene Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten weltweit zu beraten. Diese Community ermöglicht es ihren Nutzern, durch die Schaffung von beruflichen Profilen Networking zu verbessern und Kontaktnetzwerke zu vergrößern. Die Kommunikation zwischen den Nutzern wird durch interne Nachrichten erleichtert. Die beruflichen Profile werden mit Informationen erstellt, die der Nutzer während der Registrierung über die Seite Educaedu.com angibt oder während der Registrierung unter Nutzung der Facebook-Verbindung „Facebook connect“ zur Verfügung stellt.

1.- Mindestalter

Die Nutzung des über die Webseite zur Verfügung gestellten Dienstes erfordert, dass der Nutzer mindestens 18 Jahre alt ist.
Die Nutzung des über die Webseite zur Verfügung gestellten Dienstes von minderjährigen Kindern ist nicht erlaubt.

2.- Informationen zur Registrierung

Der Nutzer ist allein verantwortlich für die zur Verfügung gestellten Informationen und dafür, was in seinem Profil gespeichert wird. Er ist ebenfalls für die Veröffentlichung von Daten und Informationen sowie die zur Verfügung gestellten Daten und Informationen in der Kommunikation mit Dritten verantwortlich. Educaedu ist es nicht möglich, im großen Umfang die von den Nutzern bearbeiteten Informationen zu kontrollieren. Wenn aber bekannt wird, dass ein Nutzer gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstößt oder geltende Rechtsvorschriften verletzt, hat dies die Löschung des Benutzerkontos zur Folge.
Des Weiteren muss sich der Nutzer bewusst sein, dass seine Daten, abhängig von den gewählten Einstellungen, von Dritten eingesehen werden können. In Bezug auf weitere Informationen innerhalb des Profils sollte die Sicherheit des Passwortes und des Benutzernamens gewahrt werden.

3.- Durch den Nutzer bereitgestellte Inhalte, die auf der Webseite veröffentlicht werden

Der Nutzer kann Inhalte (Texte, Dokumente, Fotos, etc.) über den von der Webseite zur Verfügung gestellten Dienst veröffentlichen, damit andere Nutzer oder Besucher der Webseite auf diese zugreifen und sie verwenden können.
Der Nutzer ist für das veröffentlichte Material allein verantwortlich. Aus diesem Grund garantiert der Nutzer, dass er die erforderlichen Rechte an geistigem oder gewerblichem Eigentum besitzt, um verwendetes Material zu benutzen und um dieses den restlichen Nutzern oder Besuchern zur Verfügung zu stellen.
Der Nutzer stimmt zu, den von Educaedu bereit gestellten Dienst im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften, der Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie der Moral und der allgemein anerkannten guten Sitten und der öffentlichen Ordnung zu verwenden.
In jedem Fall verpflichtet sich der Nutzer, all jene Inhalte nicht zu übertragen, nicht zu verbreiten oder nicht anderen Nutzern oder Dritten zugänglich machen, welche:
a) in irgendeiner Weise gegen Grundrechte und in der Verfassung, internationalen Verträge und anderen Rechtsvorschriften verankerten öffentliche Freiheiten verstoßen oder diese verunglimpfen.
(b) kriminelles, ablehnendes, verleumderisches, gewaltverherrlichendes Handeln oder generell gegen Rechtsvorschriften, gegen Moral, allgemein anerkannte gute Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßendes Handeln induzieren, anregen oder fördern.
(c) diskriminierendes Handeln, diskriminierende Einstellungen oder Gedanken aufgrund des Geschlechts, der Hautfarbe, der Religion, der Einstellungen, des Alter oder des gesellschaftlichen Standes induzieren, anregen oder fördern.
(d) Produkte, Elemente, Nachrichten und/oder kriminelle, gewalttätige, beleidigende, verletzende, demütigende oder generell gegen Rechtsvorschriften, gegen Moral, allgemein anerkannte gute Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßendes Handeln zu übernehmen, zur Verfügung zu stellen oder den Zugang dazu zu gewähren.
(e) durch Rechte an geistigem oder gewerblichem Eigentum von Dritten geschützt sind, ohne dass der Nutzer zuvor die erforderliche Genehmigung des Besitzers eingeholt hat, um die Inhalte, von denen er Gebrauch gemacht hat oder machen möchte, zu nutzen.
(f) das Recht auf Würde, die persönliche und familiäre Privatsphäre oder das Recht am Bild verletzen.
(g) gegen die gesetzliche Regelung, die die Vertraulichkeit von Kommunikation anordnet, verstoßen.
(h) in Zusammenhang mit Werbung für Webseiten stehen, die in Konkurrenz zur Webseite von Educaedu oder seinen Inserenten stehen.
(i) unerlaubte, betrügerische oder täuschende Werbung beinhalten.
(j) Viren oder andere Elemente beinhalten, die die Webseite schädigen oder die normale Funktionsfähigkeit der Webseite, des Computersystems oder der IT-Ausstattung von Educaedu, seinen Partnern oder Nutzern beeinträchtigen.
(k) durch ihre Charakteristiken (sowie Format, Umfang, etc.) Schwierigkeiten in der normalen Funktionsfähigkeit der Dienstleistungen provozieren.
Educaedu behält sich das Recht vor, all jene Inhalte, die nicht konform mit den hier festgehaltenen Nutzungsbedingungen und/oder mit der geltenden Gesetzgebung sind, von der Webseite zu entfernen.
Des Weiteren ist Educaedu nicht verpflichtet, in der Ausübung seiner Befugnisse gegenüber dem Nutzer Rechenschaft abzulegen, warum vom Nutzer veröffentlichte Inhalte entfernt wurden.

4.- Rechte des geistigen oder gewerblichen Eigentums

In Bezug auf die Inhalte des Netzwerkes, dessen Design, Software, Texte, Marken, Logos und Informationen, so ist dieses Eigentum von Educaedu oder seinen Lizenzgebern. Die Nutzung der Webseite verleiht dem Nutzer keinerlei Eigentumsrechte. Der Nutzer hat Zugriff auf besagte Inhalte und kann diese unter Achtung der Rechte des Inhabers nutzen.
Diese Ermächtigung für die Nutzung der über ein Netzwerk zur Verfügung gestellten Dienste kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung widerrufen werden, mit oder ohne Grund.

5.- Verteidigung der Urheberrechte

Alle von den Nutzern veröffentlichten Inhalte sollten das geistige Eigentum von Dritten respektieren. Jeder Nutzer, der meint, ein veröffentlichter Inhalt verletzt seine Urheberrechte oder Gebrauchslizenzen, konform mit dem Gesetz zum geistigen Eigentum Ley 23/2006, kann sich an den Administrator wenden und die Verletzung seiner Rechte melden.
Um eine Verletzung der Urheberrechte zu melden, beachten Sie bitte folgende Schritte:
.- Geben Sie im Einzelnen die Inhalte wider, die Ihrer Meinung nach Ihre Rechte an geistigem Eigentum verletzen. Nennen sie, wenn möglich, die URL, wo sich die zitierten Inhalte befinden.
.- Nennen Sie Ihre persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse) und wenn möglich den Titel, auf dem ihre Urheberrechte basieren.
.- Sie können Ihre Meldung über Email oder über folgende Postanschrift tätigen: EDUCAEDU BUSINESS, S.L., c/ Gran Vía , 81 - 5ª Plta., Bilbao (Vizcaya)
Sobald die Meldung über die Verletzung von Urheberrechten bei uns eingegangen ist, wird die Löschung der besagten Inhalte eingeleitet und der gegen die Rechte verstoßende Nutzer über die eingegangene Beschwerde informiert, so dass dieser ähnliche Handlungen unterlassen oder Argumente zu seiner Verteidigung vorbringen kann.

6.- Ausschluss von Garantien und Verantwortlichkeiten für die Funktionsfähigkeit des Dienstes

6.1.1. Verfügbarkeit, Kontinuität, Nutzen und Fehlbarkeit

Educaedu garantiert weder die Verfügbarkeit noch die Kontinuität der Funktionsfähigkeit des Dienstes. Educaedu garantiert weder die Nützlichkeit der Webseite und der Dienstleistungen für die Durchführung einer konkreten Aktivität, noch die Unfehlbarkeit und speziell, auch wenn nicht exklusiv, garantiert Educaedu nicht, dass die Nutzer effektiv die Webseite und die Dienstleistungen nutzen können oder auf die verschiedenen Seiten, die die Webseite bilden oder von welchen aus Dienstleistungen angeboten werden, zugreifen können.
Educaedu schließt jegliche Verantwortung für Schäden aller Art aus, welche auf mangelnde Verfügbarkeit oder Kontinuität zurückgeführt werden könnten oder auf die Nützlichkeit, welche die Benutzer der Webseite und den Dienstleistungen hätten zuschreiben können, Fehler des Dienstes und speziell, wenn auch nicht ausschließlich, Fehler im Zugriff auf die verschiedenen Seiten der Webseite oder auf die Seiten, von welchen aus Dienstleistungen angeboten werden, sowie Fehler bei der Verbreitung, Bereitstellung oder Zugang zu Informationen, Daten oder Inhalten.

6.1.2. Datenschutz und Sicherheit bei der Nutzung der Dienstleistung

Educaedu stellt die nötigen und angebrachten technischen Mittel für die Leitung und Handhabung der angebotenen Dienste zur Verfügung, garantiert aber weder den Datenschutz noch die Sicherheit bei der Nutzung des Dienstes und insbesondere garantiert Educaedu nicht, dass Dritte, nicht autorisierte, Kenntnis haben über die Art, Konditionen, Charakteristiken und Umstände der Nutzung, die der Nutzer von der Dienstleistung macht oder dass es diesen gelingt, Nachrichten, Inhalte und Kommunikation jeglicher Art des Nutzers gegebenenfalls abzufangen, zu löschen, zu verändern, zu modifizieren oder manipulieren oder über diesen Dienst solche Dritten zugänglich zu machen.
Educaedu schließt jegliche Verantwortung für Schäden aller Art aus, die auf das Wissen von Dritten, nicht autorisierten, zurückzuführen sind, welche Kenntnis haben über die Art, Konditionen, Charakteristiken und Umstände der Nutzung, die die Nutzer von der Dienstleistung macht oder dass es diesen gelingt, Nachrichten, Inhalte und Kommunikation jeglicher Art des Nutzers gegebenenfalls abzufangen, zu löschen, zu verändern, zu modifizieren oder manipulieren oder über diesen Dienst solches Dritten zugänglich zu machen.

6.2. Ausschluss der Gewährleistung und Haftung für die Nutzung der Dienstleistung durch die Nutzer

Educaedu ist nicht dazu verpflichtet, zu kontrollieren und Educaedu kontrolliert nicht die Art der Nutzung, welche die Nutzer von dem Dienst machen. Insbesondere garantiert Educaedu nicht, dass die Nutzer des Dienstes diesen gemäß der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder sorgfältig und umsichtig nutzen. Educaedu ist ebenfalls nicht dazu verpflichtet, zu prüfen und überprüft demzufolge weder die Identität der Nutzer, noch die Richtigkeit, Gültigkeit, Vollständigkeit und/oder die Authentizität der Daten, welche die Nutzer, über sich selbst an andere Nutzer übermitteln oder veröffentlichen.
Der Nutzer ist damit einverstanden, kein missbräuchliches, obszönes, vulgäres, hasserfülltes, drohendes, sexuell orientiertes oder in anderer Weise gegen geltendes Recht verstoßendes Material zu veröffentlichen. Wenn solches Material veröffentlicht wird, wird der Account und Forenzugang geschlossenen. Sie stimmen zu, dass Educaedu das Recht besitzt, jegliche Inhalte oder Nachrichten in jedem Moment zu löschen, zu bearbeiten, zu bewegen oder zu schließen, sollte dies für angebracht gehalten werden. Die Nutzer akzeptieren, dass jede veröffentlichte Information in einer Datenbank gespeichert wird. Obwohl diese Information ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben wird, so zeigt sich Educaedu nicht für Versuche von Dritten verantwortlich, diese Information zu kompromittieren.
Educaedu schließt jegliche Verantwortung für Schäden aller Art aus, die auf die Nutzung des Dienstes durch die Nutzer oder auf den Mangel von Richtigkeit, Gültigkeit, Vollständigkeit und/oder der Authentizität der Daten, welche die Nutzer über sich selbst an andere Nutzer übermitteln oder veröffentlichen, zurückzuführen sind und lehnt jegliche Verantwortung speziell, wenn auch nicht ausschließlich, für Schäden aller Art ab, die durch die Verbreitung von Meinungen und/oder Kommentaren durch einen Nutzer durch jegliche Art von Kommunikation zurückzuführen sind und über den Dienst getätigt wurden.

6.3 Ausschluss von Garantien und Verantwortung für die Funktionsfähigkeit der Software, in Bezug auf den Inhalt, potenzielle Viren und Effizienz der Sicherheitsmaßnahmen

Educaedu garantiert nicht:
a) die Abwesenheit von Fehlern oder Mängeln in der Software und in dem Netzwerk angebotenen Inhalten.
b) das Nichtvorhandensein von Viren und/oder anderen schädlichen Komponenten sowohl im Netzwerk als auch auf den Servern, für deren Wartung Educaedu verantwortlich ist.
c) die allgemeine Wirksamkeit der von Educaedu vorgenommenen Sicherheitsmaßnahmen.
Educaedu schließt jegliche Verantwortung für Schäden jeglicher Art aus, soweit gesetzlich zulässig, ab, die auf Software-Fehler, auf Inhalte oder auf das Vorhandensein von Viren zurückzuführen sind, welche zu Veränderungen in dem Computer-System, in elektronischen Dokumenten oder Dateien der Nutzer führen können.

7.- Verweigerung der Nutzung des Dienstes

Educaedu behält sich das Recht vor, die Nutzung des Dienstes zu verweigern und von Dritten über den Dienst veröffentlichte oder verbreitete Informationen, Daten und Inhalte zu entfernen, jederzeit und ohne Benachrichtigung der Benutzer, da diese gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

8.- Haftungsausschluss für Inhalte

Educaedu übernimmt keine Garantie für Legalität, Verlässlichkeit und Nützlichkeit der Inhalte. Educaedu schließt, soweit gesetzlich zugelassen, jegliche Verantwortung für Schäden aller Art aus, welche auf die Übertragung, die Verbreitung, die Speicherung, das zur Verfügung stellen, den Empfang, das Erlangen oder den Zugriff auf die Inhalte, insbesondere, wenn auch nicht ausschließlich, für Schäden, welche zurückgeführt werden können auf:
(a) gegen Rechtsvorschriften, gegen Moral, allgemein anerkannte gute Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßendes Handeln, als Konsequenz der Übertragung, der Verbreitung, der Speicherung, dem zur Verfügen stellen, des Empfangs, des Erlangens oder des Zugriffs auf die Inhalte.
(b) gegen geistiges oder gewerbliches Eigentum, Firmengeheimnisse, vertragliche Verpflichtungen jeglicher Art, Recht auf Ehre, Privatssphäre des Individuum und der Familie, Rechte am Bild, Rechte am Eigentum und Rechte jeglicher anderer Art eines Dritten verstoßendes Handeln, als Konsequenz der Übertragung, der Verbreitung, der Speicherung, dem zur Verfügen stellen, des Empfangs, des Erlangens oder des Zugriffs auf die Inhalte.
(c) die Realisierung von Handlungen des unlauteren Wettbewerbs und illegaler Werbung, als Konsequenz der Übertragung, der Verbreitung, der Speicherung, dem zur Verfügen stellen, des Empfangs, des Erlangens oder des Zugriffs auf die Inhalte.
(d) einen Mangel an Wahrheit, Genauigkeit, Detailliertheit, Relevanz und/oder Aktualität der Inhalte.
(e) die Unangemessenheit jeglicher Art von Absichten und Betrugsdelikten, die durch die Inhalte Erwartungen generiert haben.
(f) die Nichteinhaltung, Verspätung in der Ausführung, fehlerhafte Ausführung oder Beendigung jeglicher Art von Verpflichtungen, die durch Dritte entstanden sind und für mit Dritten abgeschlossene Verträge durch und mit dem Motiv des Zugriffs auf die Inhalte.
(g) Süchte und Defekte jeglicher Art der übertragenen, verbreiteten, gespeicherten und zur Verfügung gestellten Inhalte und in anderer Form übertragenen oder zur Verfügung gestellten, empfangenen, erlangten oder auf welche über die Webseite oder die Dienstleistungen zugegriffen wurden.

9.- Haftungsausschluss über das Verhalten der Nutzer

Educaedu garantiert nicht, dass die Nutzer die Dienstleistungen und die Inhalte der Webseite sowie die Inhalte von anderen Nutzern in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen verwenden oder diese in einer sorgfältigen und umsichtigen Weise nutzen. Educaedu gibt ebenfalls keine Garantie für die Richtigkeit der Daten ab, die die Nutzer über sich selbst in ihrem Profil oder gegenüber anderen Nutzern angeben. Auch garantiert Educaedu nicht, dass die von den Nutzern im Netzwerk veröffentlichten Inhalte mit den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen übereinstimmen und dem Gesetz entsprechen.
Educaedu schließt jegliche Haftung für Schäden jeglicher Art aus, die auf die Nutzung der Dienstleistung und der Inhalte durch die Nutzer zurückzuführen sind oder die auf den Mangel an Wahrhaftigkeit, Gültigkeit oder Echtheit der Informationen zurückzuführen sind, welche Nutzer gegenüber anderen Nutzern über sich selbst angeben und besonders, wenn auch nicht ausschließlich, für Schäden jeglicher Art, die auf eine Fälschung der Identität eines Dritten durch einen Nutzer in jeder Art von Kommunikation innerhalb des Netzwerkes entstehen können.

10.- Geltendes Recht

Diese Nutzungsbedingungen leiten sich nach spanischem Recht ab. Im Falle von Streitigkeiten über die Auslegung derer oder zur Lösung von jeglichen Konflikten, die aus der Nutzung des über die Webseite von Educaedu zur Verfûgung gestellten Dienstes entstehen können, müssen sich die Parteien dem Gerichtsbezirk und den Gerichten der Stadt Bilbao (Vizcaya) unterbreiten, jegliche andere Rechtssprechung, die in Kraft treten könnte, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

11.- Datenschutz-Politik

Wenn ein Nutzer entscheidet, sich auf der Webseite zu registrieren, muss er eine Reihe von Daten angeben, die zur Registrierung und für den Zugang zu den Diensten, die über die Webseite angeboten werden, notwendig sind. Dies geschieht über das Ausfüllen eines elektronischen Formulars, welches die Annahme der Nutzungsbedingungen und der Datenschutz-Politik beinhaltet.
Durch die von der Webseite bereitgestellten Dienste werden dem Nutzer die notwendigen Tools zur Verfügung gestellt, um Daten aus seinem Facebook-Profil zu erhalten und diese zur Vervollständigung zu nutzen. Der Nutzer kann sich bei educaedu.com registrieren, indem er das interne System zur Registrierung von Educaedu oder indem er das System von Facebook, „facebook connect“, zur Registrierung nutzt. Wenn der Nutzer sich durch facebook connect registriert und immer, wenn er diese Funktion annimmt, enthalten diese die persönlichen Daten, die Facebook bietet: Vorname und Nachname, E-Mail, Stadt und Land, wo der Nutzer lebt, abgeschlossene Berufsausbildung und Unternehmen, in denen der Nutzer gearbeitet hat sowie eine Liste der Freunde des Nutzers.

11.-a) Zweck der Datenerhebung

Die persönlichen Daten, die in dem "Formular zur Registrierung" angegeben werden, werden in einer Datei der Firma Educaedu Business, S.L. eingegliedert, welche autorisiert ist, diese Daten zur automatischen Verarbeitung zu nutzen, um eine Anfrage nach Information weiterzuleiten, so dass Universität oder Bildungseinrichtung, an die die Anfrage gerichtet ist, diese bearbeiten können. Des Weiteren ist das Versenden von Business Informationen und Werbung, die in Verbindung mit Diensten der Educaedu Business S.L. stehen und das Versenden von Business Informationen oder Werbung von Dritten, die in Verbindung mit Ausbildung und Beruf stehen, autorisiert.
Durch das Senden der Daten gibt der Nutzer sein Einverständnis zur Übertragung oder Übermittlung seiner Daten durch die Firma Educaedu Business S.L. an die Universität oder Bildungseinrichtung, die um Informationen gebeten wurde, damit diese Kontakt mit dem Nutzer aufnehmen und die im Formular angeforderten Informationen bereit stellen kann.
Die Eingabe der erforderlichen Daten in dem Formular zur Anfrage nach Information ist in all denen Bereichen obligatorisch, in denen dies ausdrücklich verlangt wird.
Educaedu Business, S.L. schickt via Email und/oder SMS oder einer anderen Form von Kommunikationsmedium Informationen über Kurse, Ausbildung oder Berufe, welche in Verbindung mit den Anfragen stehen, die der Nutzer über die Webseite getätigt hat, sowie Business Informationen der eigenen Firma oder von anderen, die immer in Zusammenhang mit der Ausbildung stehen.
Der Nutzer garantiert, dass die bereitgestellten persönlichen Daten wahr sind und ist verantwortlich dafür, jegliche Änderung dieser Daten dem Administrator mitzuteilen.

11.-b) Sicherheitsmaßnahmen

Educaedu die erforderlichen technischen Maßnahmen zur Vermeidung von Veränderung, Verlust oder unberechtigtem Zugriff auf vom Nutzer zur Verfügung gestellten persönliche Daten angewendet, unter Beachtung der Grenzen des Internets, alles in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, auf Grund dessen die Genehmigung der Verordnung über die Durchführung des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember beruht, über den Schutz von personenbezogenen Daten und andere Kontrollverfahren für die Sicherheit von Informationssystemen.
In diesem Sinne und unter Berücksichtigung des Stands der Technik und die Risiken, der die Daten ausgesetzt sind, stimmt der Nutzer zu und erkennt die Grenzen des Mediums an, so dass Educaedu nicht haftbar für jeglichen Verlust, für Abhandenkommen oder für unbefugte Datenmanipulation ist, welches außerhalb der Kontrolle von Educaedu ist.

11.-c) Rechte auf Zugang, Richtigstellung, Löschung und Widerspruch bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Nutzer sind berechtigt, auf die Informationen zuzugreifen, die in den Datein der Educaedu Business S.L. gesammelt sind, und können über folgende Kommunikationsmediem fehlerhafte Informationen berichtigen, löschen oder sich einer Bearbeitung dieser widersetzen: Diese Rechte können sofort ausgeübt werden, wenn der Benutzer seine ausdrückliche Absicht sich abzumelden ausdrückt.
Im Falle von Problemen, dies online vorzunehmenoder für weitere Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzpolitik können Sie sich direkt an uns wenden unter: corporate@educaedu.com, Tel: (+34) 902200344

12.- Cookies und IP-Adressen

Die Cookies, die Educaedu verwendet, sind die genannten und unbedingt notwendig für die Performance. Die unbedingt notwendigen Cookies ermöglichen es, die Webseite zu besuchen und ihre wesentlichen Funktionen zu nutzen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Ihre Navigation, die für Marketing genutzt werden könnten oder speichern nicht, welche Seiten aufgerufen wurden. Die Cookies für die Performance werden verwendet, um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Basierend auf den gesammelten Informationen ist es möglich, zu verstehen, wie die Webseite genutzt wird, welche Seiten besucht werden oder ob irgendwelche Fehler bei der Navigation aufgetreten sind. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren können. Jegliche Informationen, die gesammelt werden, sind anonym und werden nur verwendet, um Verbesserungen an der Funktionalität und Qualität der von uns bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Der Nutzer stimmt der Verwendung von Cookies und dem IP-Tracking sowie der bereits genauer ausgeführten Behandlung der Informationen zu. Educaedu verwendet keine Techniken des "Spamming" und verarbeitet nur Daten, die der Nutzer über elektronische Formulare oder E-Mails über diese Webseite bereit stellt, mit den Zielen, die in unserer Datenschutz-Policy angegeben wurden.
Um das Portal zu nutzen, ist es erforderlich, dass der Benutzer die Installation der von Educaecu gesendeten Cookies ermöglicht. In dem Fall, dass Cookies deaktiviert sind, wird die Seite nicht richtig funktionieren.